Schlagwort-Archiv: Spätzlepfanne

#Teamspätzlepfanne reloaded!

Veröffentlicht am von

frosta_banner_gewinnspiel

 

Hallo, geliebte NukulArmee!

Wie Ihr wisst, sind wir sehr in FRoSTA verliebt. Und die Jungs lieben uns und Euch. Deshalb haben wir ein schickes Gewinnspiel für euch am Start! Wie Ihr beim Anhören von Episode 21 merken werdet (oder vielleicht schon gemerkt habt), unterstützen uns die Jungs und Mädels von FRoSTA bei unserem Podcast. Das tun sie, weil ihr so unfassbar viel Krach auf ihren sozialen Kanälen (Twitter & Facebook) gemacht habt, dass sich mittlerweile sogar Kaufland und Rewe auf Twitter gemeldet haben und denen der Hashtag #TeamSpätzlepfanne ein Begriff ist.

Wie dem auch sei: FRoSTA und wir haben uns gedacht, dass wir einen von Euch mit einem richtig dicken FRoSTA-Fresspaket versorgen wollen. Ihr bekommt ein mit Trockeneis verpacktes Schlemmerpaket geschickt und müsst quasi nie wiederHunger leiden. All Eure Freunde werden ausrasten vor Neid, das Internet wird implodieren vor Freude und ihr werdet täglich wie ein König speisen.

Was ihr tun müsst?
Also: Wir haben hier ein #TeamSpätzlepfanne-Plakat zum Download. Das müsst ihr runterladen und ausdrucken. Oder auf eurem iPad öffnen. Oder dem Handy. Ihr wisst schon. Habt es irgendwie in der Hand und macht ein Foto von euch und dem Plakat – zeigt, dass auch ihr zum #TeamSpätzlepfanne gehört!

In einigen Läden hängt das Plakat übrigens auch direkt bei den FRoSTA-Produkten. In der Öffentlichkeit gibt einen Coolness-Bonus von +50% auf das Foto! Wie dem auch sei: Das Foto schickt Ihr mit dem Hashtag #TeamSpätzlepfanne via Twitter an @frosta_de sowie @radionukular. Gern könnt ihr das Bild auch unterhalb dieses Gewinnspiels im Blog verlinken.

Alternativ könnt ihr ein Gedicht unterhalb dieses Beitrags posten. Das Gedicht muss folgende Worte enthalten: „Frosta“, „#TeamSpätzlepfanne“, „Radio Nukular“ und „Livetour“. Achtet dabei auf Metrik, Reimschema und Anspruch. Wir sind ja nicht Irgendwer.

Einsendeschluss:
Mitmachen könnt ihr bis zum 3. Juli 2015 um 13:37 Uhr. Alles was bis dahin auf einem der Kanäle eingegangen ist, kommt in einen Lostopf und dann wird der Gewinner/die Gewinnerin gezogen und von uns kontaktiert.

Wer Bock hat, generell FRoSTA-Kram bis vor die Tür geliefert zu bekommen, der schaut einfach in den offiziellen FRoSTA-Shop.

Wir wünschen euch jetzt viel Spaß und freuen uns auf eure Einsendungen.
Liebe an euch!

*Übertreibung. Für einige Tage sollte es aber reichen.

Episode 17 – (Irrationale) Ängste, Ticks und Macken

Veröffentlicht am von

Radio Nukular – das sind drei sehr ausgeglichene, noch nicht ganz so alte Kinder, die so schnell nichts vom Hocker reißen kann. Außer Unordnung. Und Air France. Und Telefonen. Und Papier. Außerdem Kühlschrankinhalte, offene Türen, Stereoanlagen und Supermarktbänder. Ansonsten sind sie aber drei echt harte Kindergartenrowdies.

In der experimentellsten unserer bisherigen Episoden plaudern wir munter drauf los und widmen uns den Schwächen der jeweils anderen. Unbekannte Abgründe werden erforscht, Spätzlepfannen gelobt, neue Phrasen entwickelt, epische Monk-Level (Affilalte Link) erreicht. Kurzum: Wer nach diesem Podcast statt „Ich muss mal“ nicht „Es ist #Orsonszeit“ sagt, der geht total Nüsse!

Die Regeln unseres siebzehnten Trinkspiels: Level 1: Wann immer jemand „eigentlich ist das nicht irrational“ sagt, wird getrunken. Level 2: Wenn Frosta, die Spätzlepfanne, die Orsons oder Max’ Urlaub Thema werden  – Prost. Level 3: Wenn ihr ein neues Detail des Covers versteht, wird ausgetrunken. Für Bonuspunkte trinkt Ihr für jedes „Ist das so?“.

Vorsicht Affilate-Link!

Vorsicht Affilate-Link!

Erlebnisberichte bitte in die Kommentare (wir rufen hiermit keinesfalls zu einem übermäßigen oder unverantwortungsvollen Konsum von Alkohol auf – aber wenn Ihr sowieso ein Trinkspiel spielt, wieso nicht dieses?)

Danken möchten wir Chris (Twitter, Instagram), der sein erstes Nukular-Cover abgeliefert hat und sich direkt mit verwirrenden Details und Ideen anfreunden musste. Danke für unseren ganz persönlichen „Schrei“, lieber Chris.

Hinweis: Auch in diesem Podcast haben wir zahlreiche Fehler versteckt. Wer welche Fehler findet, ab damit in die Kommentare!

shirtsartikelbreite

Unsere ersten offiziellen Shirts findet Ihr ab sofort hier!

 

(iTunes? Ja! iTunes!  Hier der Hartlink zum MP3-Feed bzw. zum AAC-Feed für Eure Podcatcher)